menü top
Menue Oktober 2014
< Sept.   Okt. 2014  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15  
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 Nov. >
Nachrichtenticker, 22. Oktober 2014, my-metropolis.eu
Mittwoch, 22. Oktober 2014
LIVE by Inomine - für Updates Seite neu laden! | Diskutieren Sie mit! >

Oops: U.S. Arms ISIS...Again

Yesterday the US military announced it airdropped weapons, ammunition and medical supplies to Kurdish forces defending the Syrian city of Kobani against Islamic State militants. Unfortunately, those weapons fell into the wrong hands.

"USA bewaffnen ISIS-Terroristen" könnte man auch kurz und bündig sagen. Eigentlich schreibe ich NICHTS zu Kobane, da ich mich der allgemeinen US-Reichspropaganda "Wir sind die Guten" nicht auch noch anschließen will. Nur soviel - in Kobane ist nun schlicht das passiert, WAS IMMER in solchen Fällen geschieht, die "guten Waffenlieferungen" an die "Guten" sind angeblich "versehentlich" in die Arme der "Bösen" geraten ... Nee jetzt! Was für ein "Pech" aber auch ...

Flagge UNO
10:35 Uhr | Kommentieren

"Halloween": Neues aus dem #LandderunbegrenztenVollidioten


Neues aus dem "Land der unbegrenzten Vollidioten" von theatlantic.com über eine Seuche, die zunehmend auch in Europa grassiert: Die Voll- und Endverblödung der traditionell "breiten" Masse, hin zu total hirnentkernten, in ewiger Zinsknechtschaft dahinvegetierenden Konsumtrotteln.

Flagge UNO
10:27 Uhr | Kommentieren

Novorossiya bereitet sich für den erwarteten Angriff der ukrainischen Faschisten-Junta vor

Dazu der "Weinberg-Falke":

WARUM ICH NICHT AN EINEN (ERFOLGREICHEN) ANGRIFF DER JUNTA GLAUBE

Übersetzung von Почему я не верю в наступление хунты (победное) des Autors yurasumy.

Um das gleich klarzustellen: Einen Angriff kann es geben (mit Übereinstimmung beider Seiten, oder …. einen informativen in den Massenmedien. Ich halte die zweite Variante für wahrscheinlicher). Warum?

Also beginnen wir mit den Quellen (eins, zwei [invalid, d.Ü.], dreivierfünf). Ich denke, man muss nicht erklären, dass es um ein und dasselbe Ereignis geht. Und sogar …… um dieselbe Quelle.

... weiterlesen >
Flagge Österreich
09:45 Uhr | Kommentieren

Österreich: Islamisierung und Asylchaos!

FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache im Zuge der Debatte zur Aktuellen Stunde "Sicherheit statt Islamisierung und Asylchaos!" am 22.10.2014.

Anmerkung: Wenn sie jetzt meinen "Aaaaaaaber, dass ist ja ein bööööser Reeeeeeechter ..." - sie glauben den sogenannten "Qualitätsmedien" tatsächlich noch irgendwas? Traurig!

Flagge USA
08:21 Uhr | Kommentieren

ISIS Is A CIA Secret Army

Alex Jones talks with Wayne Madsen about ISIS and where this group actually came from and why they're getting the support that they are.

Flagge UNO
08:21 Uhr | Kommentieren

Update Ukraine: Donetsk school destroyed by Ukraine shelling over weekend

Donetsk school number 61 was hit by shelling over Saturday and Sunday, causing severe damage to the complex's roof, walls and corridors. Four districts of Donetsk were reportedly targeted by the heavy shelling, resulting in at least four dead and nine injured.

Während hiesige US/EU-Reichspropagandisten weiterhin brav und täglich der ukrainischen Faschisten-Junta den Arsch küssen, wieder einmal ausufernden, faktenfreien Müll ("Plausibilitäten") von irgendwelchen "pro-russischen Separatisten" erzählen, die angeblich MH17 abgeschossen haben und jetzt sogar fordern, dass SIE die offenen Gasrechnungen des Kleptokratenpacks bezahlen sollen, begeht diese ihre täglichen Schwerstverbrechen gegen die Zivilbevölkerung der Ostukraine. So haben alleine in der Nacht auf Heute 8 Zivilisten bei Bombardements des Verbrecherregimes ihr Leben ausgehaucht und eine Schule in Donetsk wurde ebenfalls beschossen.

Ein schönes Beispiel, WIE die US/EU-Reichspropaganda tickt zum Abschluß. Fakt: Eine UKRAINISCHE NAZI-SEITE WÄHLT EINE "MISS HITLER" (Anm.: JA - so etwas gibts wirklich!) , ein Reichspropagandaschmierer vom Globalisten-Hetzblatt "Independent" will sich die Story nicht entgehen lassen, aber natürlich die ukrainischen Nazis - also die momentan "besten Kumpels" ihrer US/EU-Machteliten - nicht in Verlegenheit bringen. Also dichtet man die Geschichte einfach den "bösen Russen" an, weil die Seite auf dem russischen Pendant zu Facebook gehostet wird! Kurz - würde man der Logik des Autors folgen, dann ist im Umkehrschluss YouTube momentan eine köpfeabschneidende Islamistensekte! Der vertraut allerdings offensichtlich auf die eigene Propaganda und darauf, dass die Leserschaft inzwischen vom Dauerbeschuß mit Globalisten-Propagandamüll end-hirnentkernt ist, was, wenn man die Kommentare liest, erfreulicherweise NICHT der Fall ist ...also es gibt durchaus noch Leute, die eine ukrainische von einer russischen Flagge unterscheiden können ...

Flagge USA
11:04 Uhr | Kommentieren

Hinweis: Falls sie sich über die USA-Flagge im Zusammenhang mit einem Artikel über einen "deutschen" Geheimdienst wundern - Nöö - das ist kein "Versehen", da hat schon alles seine Richtigkeit!

BND-Chef - Putin hat mit MH17-Abschuss nichts zu tun

Wer sich über die Überschrift wundert, Erklärung steht am Ende des Artikels. Aber lasst mich zunächst über den BND herziehen, dessen Abkürzung für den Bundes-Nichtswisser-Dienst oder Bund nichtswissender Deppen steht. Dieser sehr teuere und gleichzeitig sehr gefährliche Verein von möchtegern James Bonds sollte aufgelöst werden, denn er schadet mehr als er bringt.

So war zum Beispiel der BND dafür verantwortlich, dass der illegale Krieg gegen den Irak 2003 überhaupt stattfand. Die Pullacher haben dem Bush-Regime die Aussage eines notorischen Lügners aus dem Irak 2002 als Beweis für Saddams Chemiewaffen geliefert. Diesen "Zeugen" mit Decknamen "Curveball", von dem alles was er sagte erstunken und erlogen war, hat der BND bis 2007 mit einer Wohnung und Geld gesponsort, plus einen deutschen Pass gegeben. Der seit bald zwei Jahren tätige BND-Chef Gerhard Schindler ist auch völlig inkompetent, ein Märchenerzähler und obendrein ein Landesverräter, steckt er doch so tief im Arsch der CIA und NSA, er hat seinen ständigen Wohnsitz dort und ist aktiv an der rechtswidrigen Bespitzlung der Bundesbürger beteiligt. Die neueste Lüge die Schindler rausgelassen hat: In einem Vortrag vor den Mitgliedern des Parlamentarischen Kontrollgremiums präsentierte er am 8. Oktober "umfangreiche Belege" die zeigen sollen, die prorussischen Separatisten hätten Flug MH17 abgeschossen.

... weiterlesen >

Flagge Syrien
09:33 Uhr | Kommentieren

Syrische Armee baut Position nördlich von Aleppo aus

Am gestrigen Samstag meldete SANA, die syrische Armee habe die Kontrolle über das Dorf Jbeiliyeh, die nahegelegenen Zement- und Glasfabriken, ein Gebäude der Sicherheitskräfte sowie die angrenzende Freihandelszone wiedererlangt. Am Sonntag meldete Al Manar dazu weiter, die syrische Armee kontrolliere nun auch das angrenzende Dorf Muslimiyah.

Das sind ausgesprochen wichtige Erfolge der syrischen Armee in der seit über zwei Jahren andauernden Schlacht um Aleppo. Am Freitag vor zwei Wochen schockierte die syrische Armee die von der sogenannten “westlichen Wertegemeinschaft” unterstützten Terroristen und ihre Hinterleute damit, dass sie mit einer überraschenden Operation die westlich des Aleppiner Zentralgefängnisses gelegenen Dörfer Handarat und Sayfat wieder unter ihre Kontrolle brachte und damit die letzte große Nachschubroute der in der Stadt Aleppo aktiven Terrorbanden gen Norden in die Türkei blockierte. Die von Terroristen beherrschten Stadtteile von Aleppo sind seitdem nur noch über störanfällige und schlecht zu sichernde Sandpisten erreichbar, und wenn die syrische Armee diese auch noch blockiert, sind die von Terroristen beherrschten Gebiete Aleppos vollständig von jeglichem Nachschub abgeschnitten, was in der weiteren Entwicklung eine Niederlage der Terroristen wie in Homs nach sich ziehen könnte.

... weiterlesen >

Flagge UNO
08:31 Uhr | Kommentieren

Rainer Rupp über deutsche NATO-Medien Die Zeit, Die Welt, Der Spiegel, SZ, FAZ

Ehemaliger hochgestellter NATO-Mitarbeiter und Doppelagent Rainer Rupp über die NATO-Methoden der Propaganda in den deutschen Leitmedien.

Flagge Russland
10:31 Uhr | Kommentieren

#VIDEO: Geopoliticians discuss the Russian response to America declaration of war - DEUTSCHE UT

Hinweis: Das Video abspielen, dann auf das Zahnrad (Rechts unten) und bei "Untertitel" auf "Deutsch" klicken!

Liebe Freunde,

heute kann ich, dank der absolut fantastischen Arbeit des russischen und des ozeanischen Saker-Blogsm ein vollständig übersetztes und untertiteltes Video einer russischen Talksho teilen, das ich ganz besonders wichtig finde. Ich will es Euch erklären.

Die Show, um die es geht, heisst “Samstag Abend mit Wladimir Solowiew” und ist eine der meistgesehenen Shows im russischen Fernsehen. Sie wird in der Prime Time gesendet, gleich nach den Hauptnachrichten am Samstag abend. Die in diese Sendung geladenen Gäste sind üblicherweise in der Öffentlichkeit gut bekannte Personen, und die Themen, die diskutiert werden, sind die brennenden Fragen des Tages. Ich kann schon den Einwand hören: “das ist staatlich kontrolliertes Fernsehen!” Also schön, sagen wir das ist so. Aber ist es in diesem Fall nicht interessant, welche Arten von Ideen der Staat der Öffentlichkeit verkaufen will? Das selbe gilt für das Argument des “von Oligarchen kontrollierten” Fernsehens. Wofür zahlen die Oligarchen? Denn letztendlich zeigt dieser Sender, wenn er versucht, sich an das allgemeine Publikum zu wenden, das, was die Öffentlichkeit hören will. Tatsächlich ist das ein vom Staat kontrollierter Fernsehsender, sehr “Mainstream” und “genehmigt”, aber genauso sehr beliebt. Der Gastgeber, Wladimir Solowiew, ist ein russischer Jude, sehr patriotisch, und er “schmäht” regelmässig russische “Liberale” (in Russland heisst das, russophobe Pro-Amerikaner) und macht kein Geheimnis aus seiner Verachtung der Ukie-Junta.

... mehr >

Flagge UNO
10:17 Uhr | Kommentieren

Super Wealthy's Genocidal Agenda

The elite have been planning mass death for decades. The lax and fumbling efforts by the Puppet Obama Administration reflect their psychopathic philosophy. As average citizens question the lack of common sense during the Ebola crisis, elites sit back and pump their money into the very infrastructure that created the crisis in the first place. The United Nation's Members claim to have a humanitarian goal in mind as they openly serve Luciferian New Age Doctrine. 

Wieder einmal in Erinnerung rufen, was die abartigsten Metastasen der globalen "Machtelite" so für sie geplant haben. Sehen sie dazu auch aus unserer Videothek:

ENDGAME >

Flagge Russland
10:15 Uhr | Kommentieren

EIN INTERVIEW MIT DEM SAKER: “DIE UKRAINE, WIE WIR SIE KENNEN, IST FÜR IMMER VERGANGEN”

Übersetzung von An Interview with “The Saker”: The Ukraine, As We Know It, Is Gone Forever von Mike Whitney.

Der Saker ist ein ehemaliger Militäranalytiker, geboren in Europa in einer Familie russischer Emigranten. Er lebt jetzt in Florida, wo er den Vineyard of the Saker Blog schreibt und ist regulärer Autor von Russia Insider. Die internationale Gemeinschaft von Saker Blogs schließt, neben dem originalen Saker Blog, eine französische, deutsche, russische, ozeanische und serbische Variante ein und wird bald ein lateinamerikanisches Mitglied bekommen. – Mike Whitney

Mike Whitney: Ist die USA verantwortlich für die Unruhen in der Ukraine?

Der SAKER: Ja, absolut, daran gibt es keinen Zweifel. Es ist sicherlich richtig, dass das ukrainische Volk mit dem korrupten Regime von Janukowitsch unzufrieden war, aber der Coup selbst war definitiv von der CIA inszeniert. Die EU war involviert, insbesondere Deutschland, aber sie spielten eine nicht einmal annähernd so große Rolle wie die USA. Die abgefangenen Telefonsgespräche von (US Staatssekretär) Victoria Nuland zeigen wer wirklich hinter den Kulissen die Befehle gegeben hat

... weiterlesen >

Flagge CHINA
10:05 Uhr | Kommentieren

"Chinese Lunar Rover Finds No Evidence Of American Moon Landings"

Wasser auf den Mühlen derer, die an der "US-Mondlandung" zweifeln. Die, die also behaupten, das US-Terrorregime habe selbst dieses geschichtsträchtige "Fakt" gefaked. Nun - nach der ausufernden Lügenorgie der US-Verbrecher und ihrer embetteten Nuttenjournaille, die nur mehr als Hofberichterstatter vom selbsternannten "Weltreichsführer" O-Oh-Ohh`Bomber und seiner us-amerikanischen Version der "Herrenrasse" agieren, würds mich tatsächlich auch nicht mehr wundern.

Offensichtlich hat der auf dem Mond herumfahrende chinesische Rover nicht die Spur eines Anzeichens gefunden, dass die US-Amerikaner diesen jemals betreten oder dort etwas zurückgelassen haben - machen sie damit was immer sie wollen - HIER:

blog comments powered by Disqus