Menue Top
  Menue April 2014
< März.  01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Mai >
 
nachrichten, ticker, news, weltweit, zeitung, informationen, videos, filme, community, portal, politik, wirtschaft, gesundheit, ernährung, umwelt, klima, kimaschutz, technik, wissenschaft, ausland, inland, deutschland, austria, österreich, schweiz, europa, eu, asien, arabien, osten, westen, amerika, afrika, usa, australien, un, uno, nwo, new world order, alex jones, gesellschaft, hintergrund, frei, freiheit, protest, demonstration, terror,militär, diktatur,demokratie, tyrannei, russland, china, libyen, syrien, iran, frankreich, obama, merkel, sarkozy, putin

Nachrichtenticker, 18. April 2014, my-metropolis.eu
Freitag, 18. April 2014
LIVE by Inomine - für Updates Seite neu laden! | Diskutieren Sie mit! >
Putin zu Snowden: Herr Snowden, wir beide sind ehemalige Agenten, reden wir ...
Russlands Präsident Wladimir Putin in seiner alljährlichen Großen Pressekonferenz beantwortete die Frage des ehe-maligen CIA-Agenten Edward Snowden, ob Russlands Geheimdienste totale Überwachung der Bürger betreiben ...
Flagge EU 14:51 Uhr  |  Kommentieren
Es reicht jetz mit dem grünlackierten Neofaschismus - Ehemalige Grünen-Chefin verleumdet Friedensbewegung als Neonazis und Antisemiten:
Verleumdungsklage gegen Jutta Ditfurth nach Hetze auf 3sat
Ehemalige Grünen-Chefin darf in öffentlich-rechtlichem Sender unwidersprochen die Friedensbewegung mit Nazi-Vorwürfen überziehen. Das nehmen wir nicht hin! Von Jürgen Elsässer, Chefredakteur COMPACT-Magazin
In der Ostukraine rollen die Panzer des Kiewer NATO-Regimes gegen die eigene Bevölkerung, Krieg liegt in der Luft. Deutschland als braver NATO-Vasall schickt Soldaten und Kriegsgerät an die Ostfront des Atlantik-Paktes. Um den Aufmarsch nicht zu stören, muss jede Friedensregung im Hinterland erstickt werden: Seit einigen Tagen schießen die Leitmedien mit vollen Rohren gegen die Montagsdemonstrationen – spontane Mahnwachen unorganisierter Bürger, die etwas gegen den Krieg unternehmen wollen und sich mittlerweile in über 30 Städten zusammenfinden.
Den Gipfel der Angriffe konnte man gestern Abend im öffentlich-rechtlichen Fernsehsender 3sat besichtigen: In der Sendung “Kulturzeit” war die ehemalige Grünen-Chefin Jutta Ditfurth eingeladen. In knapp sechs Minuten schaffte es die Frau, diesen mutigen Friedensansatz als “neurechts” abzuqualifizieren und den Organisatoren vorzuwerfen, sie würden in Nazi-Manier eine “jüdische Weltverschwörung” für die Kriegsgefahr verantwortlich machen. Dabei konnte sie keinen einzigen Beleg für diese widerwärtige Unterstellung vorbringen: kein Zitat aus einem Flugblatt, kein Zitat aus einer der zahlreichen Reden auf den Montagsdemonstrationen oder von einer der Webseiten der Orgnisatoren. Nichts! Ihr Trick: Die Kritik am US-amerikanischen Finanzkapital, insbesondere an der privaten Notenbank Federal Reserve (Fed), die auf diesen Friedensdemonstrationen sehr wohl eine wichtige Rolle spielt, wird von ihr als Geheimcode gewertet, der – in ihren Augen – auf die Juden als Drahtzieher hinweist. Für diese irre Assoziation aber ist nur Frau Ditfurth verantwortlich, nicht die Friedensbewegung! Der Vorgang erinnert an eine Szene beim Psychiater: Der Arzt zeigt der Patientin Tintenklecksereien aus dem Rohrschach-Test – und die Kranke beschwert sich, warum er sie mit solchen obszönen Darstellungen belästigt.
... weiterlesen >
Hier - der hirnerweichende Vermüll in Wort und Bild:
Flagge EU 10:46 Uhr  |  Kommentieren
Wenn Lüge zur Staatsräson wird, ist der meinungsbefreite Terrorstaat nicht fern
Deutsch-Absurdistan: Natürlich wollen wir alle nur Frieden, Freiheit, unser Feierabendbier und Glotze-total. Wenn wir also zur Verteidigung genau dieser Grundbedürfnisse wieder einen humanitären Krieg anzetteln (lassen) müssen, geht das immer noch ziemlich leicht, nur möge der doch dann bitte ausschließlich in der Glotze stattfinden, damit alle etwas davon haben und die GEZ-Propaganda-Abgabe sich auch korrekt rentiert. Krieg ist immer dann ein elegantes Stilmittel, wenn Staats- oder Machtapparate gerade vor dem Kollaps stehen und nicht wissen wie es hernach mit ihrer Macht weitergeht. Dann ergreift man den Rest der verbliebenen Macht, reißt alles fein säuberlich mit in den Abgrund, unter schwersten Schuldzuweisungen an die stets gewaltbereite Bevölkerung, um hernach denselben alten abgetakelten Macht-Phönix wieder aus der Asche hervorkriechen zu lassen.
Besonders gut funktioniert so etwas, wenn man zur Vorbereitung solcher Schandtaten gegen die Menschheit in Europa einen „Experten“ ins Rennen schicken kann. Dem normaldenkenden und rein vernunftbegabtem Bürger kommen dabei zwar die Nackenhaare hoch, aber die Mehrzahl der Konsum-Enten schluckt das verdorbene geistige Futter wie eh und je. So einen giftigen Fraß lieferte jetzt das kommerzielle Propaganda-Faltblatt ZEIT an dieser Stelle: Die Ukraine-Krise bedroht besonders Deutschland … damit auch der letzte Hänger noch begreift, dass wir die Guten sind, wenn in unserem Namen und mit unserem Steuergeld in der Ukraine die Faschisten an die Macht gehebelt werden, weil sich dort keine andere kompetente „Dummheit“ finden ließ, die auf die Machtspielchen einer ungenannten westlichen Supermacht einzusteigen bereit war.
... weiterlesen >
Flagge Russland 09:20 Uhr  |  Kommentieren
Putin's annual Q&A session 2014 (FULL VIDEO)
Russian President Vladimir Putin is holding his annual televised question and answer session in which he is expected to speak about Crimean integration into Russia and the current crisis in Ukraine.
Flagge UNO 08:40 Uhr  |  Kommentieren
UKIP Nigel Farage -There's No Consent for a 'United States of Europe'
UKIP Nigel Farage addreses the European parliament
Flagge UNO 12:40 Uhr  |  Kommentieren
Ukraine: Soldaten die sich geweigert haben den Mordbefehl des ukrainischen Putschistenregimes auszuführen werden vor Gericht gestellt
Das von den Finanzfaschisten installierte und ihren USA-EU-Politbüttel getragene illegitime Kiewer Marionettenregime erklärt heute, dass die ukrainischen Soldaten, die sich gestern geweigert hatten den verfassungswidrigen Befehl der Kiewer Putschistenbande - auf ostukrainische Demonstranten zu schießen - auszuführen, vor ein Tribunal gestellt werden.
Bekannt gibt dies der ukrainische US-Statthalter und selbsternannte "Präsident" der Ukraine, Aleksandr Turchinov:
“The 25th paratroopers brigade, the personnel of which demonstrated cowardice and laid down their arms, will be dissolved. And the soldiers responsible will be held accountable in court,”
Kurz und frei übersetzt: Die fünfundzwanzigste Fallschirmjägerbrigade, die sich gestern geweigert hat auf den Befehl des illegitimen Kiewer Packs zu hören und ukrainische Zivilisten zu ermorden, wird wegen "Feigheit" und "dem Niederlegen der Waffen" vor ein Gericht gestellt ...
Kommentar: Was keinem im vereinigten Reich der Vollidioten, schon gar nicht und namentlich diversen EU-Politikern und den embetteten USA-EU-Kriegshetzermedien, die dieses Vorgehen des Kiewer Statthalterregimes fast frenetisch bejubeln, ja sogar MEHR DAVON fordern: Mit Panzern und Kampfflugzeugen gegen die eigenen Leute? Sind die alle wahnsinning geworden? Putin fällts natürlich schon auf - hier;
Putin on Kiev op: Tanks, jets against own people?! Are they out of their minds?!
Flagge UNO 08:00 Uhr  |  Kommentieren
Mariupol: Ukrainisches Militär schießt auf Demonstranten, 3 Tote, 12 Verletzte
Flagge UNO 07:46 Uhr  |  Kommentieren
Finnischer militärischer Geheimdienst: keine russischen Sicherheitskräfte auf ukrainischem Territorium
Finnisches Militär bestätigt Moskaus Angaben über die Abwesenheit militärischer oder paramilitärischer Einheiten im Süden und Osten der Ukraine
In der russischsprachigen Online-Ausgabe von RIA Novosti wird am heutigen Dienstag, dem 15. April 2014, der Chef des militärischen Abschirmdienst von Finnland, Admiral George Alafuzoff zur aktuellen Lage in dem Konflikt um die Ukraine zitiert.
Demzufolge widerspricht Alafuzoff den Vorwürfen von einer Reihe von ukrainischen und westlichen Politikern, dass im Süd-Osten der Ukraine angeblich russisches Militär vorhandenen sei.
... weiterlesen >
Flagge UNO 07:42 Uhr  |  Kommentieren
Western governments' double standards on display in Ukraine
Kurzer Ausflug in die Welt der Auftragslügner, also in die, in der Polizistenmörder in Kiew "friedliche Demonstranten" und weitestgehend gewlaltfreie Aktionen der Anti-Putsch-Aktivisten in der Ostukraine "terroristische Handlungen" sind und eine "russische Invasion" darstellen ...
Flagge UNO 09:50 Uhr  |  Kommentieren
Update 11:54 Uhr
Ukraine: Fast and furious APC driving skills in Slavyansk
Update 11:21 Uhr
Wahrheit US-Style?
Nachdem erste Mainstreamberichte noch wahrheitsgemäß und VOR ORT von einem Überlaufen ukrainischer Soldaten zum ukrainischen Volk gesprochen hatten, hat nun das USA-Wahrheits-ministerium offensichtlich Befehl erteilt eine neuen "Wahrheit" zu finden.
Nun spricht man in der USA/EU-Reichspropaganda immer mehr von "Panzer sowie gepanzerte Fahrzeuge mit russischen Fahnen ...", die in der Ostukraine "umherfahren" würden und dass "prorussische Separatisten die Fahrzeuge beschlagnahmt haben sollen" ... kurz ... man will die Tatsache, dass ukrainische Soldaten sich weigern auf ukrainische Mitmenschen zu schießen - also etwas GUTES - zu einer BÖSEN "russischen Intervention" umlügen ...
... so wie man ihnen etwas wahrlich ganz BÖSES - verfassungswidriger Militäreinsatz gegen die eigene Bevölkerung - als etwas GUTES verkaufen will ... so wie der Mann, den Religiöse wohl als den "Antichristen" bezeichnen würden ...
Update 10:24 Uhr
Erstes Video aus Kramatorsk
Ukrainische Panzereinheiten verweigern die Befehle des Kiewer Putschistenregimes und schließen sich dem Volk an ...
Update 10:04 Uhr
Erste Mainstreamer berichten schon:
"Soldaten der ukrainischen Armee laufen über" >
Was ist aus dem in der USA/EU-Reichspropaganda groß angekündigten "Anti-Terroreinsatz" in der Ost-Ukraine geworden?
Also der Flughafen von Kramatorsk, der wie die Kiewer Junta bekanntgegeben und die "westliche" Reichspropaganda laut in die Welt trompetet hatte, angeblich "zurückerobert" wurde, wird nach wie vor von den ostukrainischen Aktivisten kontrolliert. Hier haben wir den Videobeweis:
Die Regierungsgebäude sind ebenfalls weiterhin besetzt, siehe Video ...
Anmerkung: Soviel auch zur gestrigen Lügenberichterstattung der deutschsprachigen Systemmedien, dass lediglich 5 % der ostukrainischen Bevölkerung die "Separatisten" unterstützen würden und der Rest "eh Pro-USA-EU-Junta in Kiew" sei. Es ist auch relativ einfach erklärt, WIESO da nicht dauernd hunderttausend "Demonstranten" vor den Regierungsgebäuden herumlungern - wie damals am Kiewer Maidan - und WIESO größere Proteste nur am WOCHENENDE stattfinden ... im Unterschied zu dem von den US-Regime-Change-NGOs bezahlten Pack müssen die ECHTEN MENSCHEN IN DER UKRAINE ARBEITEN ...
und ... jetzt sehe ich doch tatsächlich "seltsame Bilder" aus diesem US-Regime-"Herrgotteibeiuns", der Ostukraine, im speziellen aus Kramatorsk ... da fährt doch tatsächlich ein Panzer dieser "ukrainischen Anti-Terroreinheiten" plötzlich mit lustig im Wind flatternder russischer Fahne herum ... insgesamt sollen es schon 6 sein ... also "abtrünnige Panzer" ...
... hoppla ... noch einer ...
Flagge USA 09:32 Uhr  |  Kommentieren
Washington steuert die Welt in den Krieg
Der CIA-Direktor wurde nach Kiew geschickt, um eine militärische Niederschlagung der russischen Separatisten in den östlichen und südlichen Teilen der Ukraine in die Wege zu leiten, größtenteils ehemalige russische Gebiete, die dummerweise in den ersten Jahren der sowjetischen Herrschaft an die Ukraine angegliedert worden waren.
Washingtons Plan, sich die Ukraine unter den Nagel zu reißen, übersah, dass die russischen und russisch sprechenden Teile der Ukraine kaum bei ihrer Eingliederung in die EU und NATO mitmachen und sich darüber hinaus der Verfolgung russisch sprechender Menschen unterwerfen würden. Washington hat die Krim verloren, wo Washington Russland aus seinem Schwarzmeer-Marinehafen werfen wollte. Statt zuzugeben, dass der Plan für die Einverleibung der Krim in die Hose gegangen ist, kann Washington keinen Fehler zugeben und treibt daher die Krise auf gefährlichere Ebenen.
... weiterlesen >
Flagge USA 09:25 Uhr  |  Kommentieren
Washington ist der größte Feind der Menschheit
Wie kommt Washington nur ungeschoren davon mit der Behauptung, dass das Land, das es beherrscht, eine Demokratie ist und Freiheit besitzt? Diese absurde Behauptung ist wohl eine der unbegründetsten Behauptungen der Geschichte.
Da gibt es keine Demokratie. Wahlen sind eine Fassade für die Herrschaft von ein paar mächtigen Interessengruppen. In zwei Urteilen im 21. Jahrhundert (Citizens United und McCutcheon) hat der Oberste Gerichtshof der VereinigtenStaaten von Amerika geregelt, dass der Kauf der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika durch private Interessengruppen nur die Ausübung des Rechts der freien Meinungsäußerung ist, Diese Urteile erlauben mächtigen Konzernen und finanziellen Interessengruppen, ihre Finanzkraft zu benützen, um eine Regierung zu wählen, die ihren Interessen auf Kosten des allgemeinen Wohls dient.
... weiterlesen >
Flagge USA 09:16 Uhr  |  Kommentieren
Washingtons empörende Doppelmoral in der Ukraine
Das außenpolitische Establishment in Washington schäumt. Demonstranten in der östlichen Ukraine, die sich bedroht fühlen durch die von den Vereinigten Staaten von Amerika unterstützte Regierung in Kiew, welche russischsprachiges TV-Programm gestrichen und Oligarchen eingesetzt hat, um sie zu beherrschen, sind auf die Hauptplätze in vielen größeren Städten in der Ostukraine geströmt. Einige haben Regierungsgebäude gestürmt und sie in ihre Kontrolle gebracht. Sie befürworten eine föderalistischere Ukraine, wo mehr politische Entscheidungen regional getroffen werden, statt von den nicht gewählten Herrschern in Kiew diktiert zu werden.
Die Scheinheiligheit und Doppelmoral der Reaktion der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika auf die Demonstrationen sind atemberaubend.
... weiterlesen >
Flagge UNO 09:07 Uhr  |  Kommentieren
Kiewer Junta und ihre Unterstützer setzen weiter auf Gewalt und Einschüchterung
Die rechtsradikale Kiewer Junta und ihre Unterstützer setzen in der Auseinandersetzung mit politisch Andersdenkenden weiter auf rohe Gewalt von Schlägertrupps, Milizen und Spezialkräften sowie auf eine parteiliche Strafverfolgung, die ihre Gegner mit auf konstruierten Vorwürfen überzieht und die Gewalt ihrer rechtsextremen Anhänger konsequent ignoriert. Bestärkt wird das faschistische Regime darin von den USA, der EU und der UNO.
Was die Gewalt der Anhänger der Junta angeht, so ist da zunächst einmal festzuhalten, dass der besonders im vornehmlich russisch-sprachigen Süden und Osten der Ukraine beliebte Präsidentschaftskandidat Oleg Zarev in der Nacht vom Montag auf Dienstag erneut von einem Mob von Unterstützern der faschistischen Junta in Kiew überfallen wurde. Oleg Zarev, Abgeordenter der ukrainischen Rada und offiziell registrierter Kandidat zu den von der Kiewer Junta für den Mai ausgerufenen Präsidentschaftswahlen, war nach Kiew gereist, um dort am Montag Abend im ukrainischen Fernsehsender ICTV für die seiner Ansicht nach notwendige Versöhnung zwischen dem Westen und dem Osten der Ukraine zu werben. Während des Live ausgestrahlten Auftritts von Oleg Zarev in der ICTV-Sendung “Freies Wort” versammelte sich vor dem Studio des Senders in Kiew ein Mob von Unterstützern der faschistischen Junta, der damit drohte, den Sender zu stürmen, wenn der Sender Oleg Zarev nicht das Wort verbiete.
... weiterlesen >
Flagge Syrien 09:04 Uhr  |  Kommentieren
Syrische Armee befreit Maaloula
Am Montag ist es der syrischen Armee gelungen, die vor einigen Monaten von Al-Kaida-Terroristen überfallene aramäisch-christliche Ortschaft Maaloula in der Region Qalamoun vom Terrorismus zu befreien.
Nachdem die syrische Armee die nahegelegenen Ortschaften Al-Jubbah und Al-Sarkha befreit hatte, ging die Befreiung von Maaluola schnell: die Terroristen erkannten die Ausweglosigkeit ihrer Lage in Maaloula, flüchteten in großen Zahlen in Richtung Hosh Arab und Assal Al-Ward und die syrische Armee konnte nach Maaloula vorrücken. Al Alam Reporter Hosein Mortada berichtet vom Hotel über der Stadt Maloula:
... weiterlesen >
Flagge UNO 08:56 Uhr  |  Kommentieren
Ukraine: Nein das ist nicht 1933 ...
... sondern Kiew im Jahre 2014.
Sonst ist alles gleich wie damals. Transatlantisches Faschistenpack bringt via ihrer politischen Schoß-hündchen und entarteten Macht- und Finanzstrukturen - diesmal ukrainische - Nazis an die Macht ...
Flagge UNO 08:36 Uhr  |  Kommentieren
Russische Invasion: Video gefälscht – leider aufgeflogen
Das Video scheint alle Vorwürfe gegen Russland und die russische Bewegung in der Ukraine zu belegen: Ein Mann, der sich als Oberstleutnant der russischen Armee ausgibt, spricht in Gorlowka vor Angehörigen der dortigen Polizei, kurz nachdem die Polizeistation von Selbstverteidigungskräften besetzt worden war. Außerdem erteilt der Mann in Tarn-Uniform Befehle und gibt bekannt, dass eine neue Polizeiführung eingesetzt worden sei. Was will man also noch mehr an Beweisen?
Nicht immer gibt der erste Schein die Wirklichkeit wider. In dem vorliegenden Fall war es ein Zeuge der Gegenseite, der den Schwindel auffliegen ließ. Alexej Gontscharenko, Mitglied des Stadtrates von Odessa für die Klitschko-Partei UDAR, hat zugegeben, dass das Video gestellt und von einem Maidan-Aktivisten namens Alexej Krawzow gedreht worden war. Das Video sei gemacht worden, resümiert Wladimir Karassjow, der Koordinator der Bewegung „Russischer Sektor-Ukraine“, Gontscharenkos Aussage, damit die Regierung in Kiew es den Vertretern von EU und NATO als Beweis dafür vorlegen könne, dass Russland bereits begonnen habe, in der Ukraine militärisch zu intervenieren. „Dieses Video sollte eine mögliche Aggression der ukrainischen Armee gegen das eigene Volk rechtfertigen.“
... weiterlesen >
Flagge UNO 08:34 Uhr  |  Kommentieren
Eine Panzereinheit der ukrainischen Armee auf dem Weg nach Slawjansk
... manche drehen allerdings auch wieder um - weil es ihnen die ostukrainischen "Selbstverteidigungskräfte" - ZIVILISTEN - schlicht und einfach SAGEN? So wie im nächsten Video:
Flagge UNO 16:53 Uhr  |  Kommentieren
USA-EU-NATO-gestütztes ukrainisches Regime geht mit Militär gegen Antiputsch-Aktivisten vor - erste Tote ...
Das ukrainische Faschistenregime lässt heute in altbewährter Manier das Militär gegen die Aktivisten in der Ostukraine vorrücken. Bei der Erstürmung eines von den Aktivisten und Selbstverteidigungs-einheiten besetzten Flughafens in Slawjansk gibt es bereits 4 Tote und 2 Verwundete.
... Updates zu den Ereignissen in der Ostukraine (Slawjansk) >
... englischsprachige Uptdates finden sie hier >
... und so sieht das aus wenn die "Leuchtfeuer der Demokratie" (O-Ton GRÜNE) gegen das eigene Volk mobilmachen: "Video: Ukrainian fighter jets flying over Kramatorsk as army starts military op"
Flagge UNO 12:35 Uhr  |  Kommentieren
ARD/Ukraine: Lügen für die Untergangsregierung
Der ARD-Brennpunkt „Ukraine – der schleichende Zerfall“ besiegelte gestern den endgültigen Abschied des öffentlichen Fernsehens von der journalistischen Ethik. Der zahlende Zuschauer bekam, wie man selbst überprüfen kann, null Information, dafür Desinformation und Meinungsmache.
Von der ersten Minute an: 1. „Da sind sie wieder, die Angreifer mit denselben Uniformen und denselben Soldaten ohne Hoheitsabzeichen, die wir auch auf der Krim gesehen haben.“ 2. „Wird es auch in der Ostukraine ein ähnliches Szenario geben, sprich zuerst – kann man schon sagen – Invasion, dann ein Referendum und dann eine Annexion?“ 3. „Welche Verantwortung trägt Russland für die Zuspitzung“. Und so weiter… Die Ansagerin da, die sichtlich nervös eine Viertelstunde an ihren Karten nestelt, ist Ellen Ehni. Anscheinend möchte sich keiner der Zuständigen mehr vor der Kamera der Lächerlichkeit preisgeben. Deshalb wohl müssen für dieses explosive außenpolitische Thema von der Ersatzbank Leute ran, die sonst "ARD-Ratgeber“ und "Plusminus" machen. Die sonstigen Hiwi-Armbrusters mussten sicher dringend nach Hause, damit sie den Tierfilm nicht verpassen. Nicht alle Lügen aus 15 Minuten kann man sezieren. Doch die Kernlügen gehören den Demagogen um die Ohren gehauen. Die gesamte Rhetorik und Manipulation der Politik und ihrer Konzern- und Staatsmedien ist a) auf die Ablenkung vom real existierenden Faschismus gerichtet, der die Armee gegen das Volk einsetzen will, (wenn das Janukowitsch gewesen wäre!); und b) die Schuld am west-gemachten Desaster Russland zuzuschieben.
Erstens: Es ist buchstäbliche Desinformation, vor dem Zuschauer stimmungsmachend etwas zu behaupten, das er im Bild genau NICHT sieht. Jeder Brillenträger, erst recht jeder Gediente erkennt: Nicht "dieselben Uniformen", nicht "dieselben Soldaten." Ganz zu schweigen von den Hunderten - viele Frauen - in Jeans und Anoraks.
... weiterlesen >
Flagge UNO 10:15 Uhr  |  Kommentieren
Klimawandel: Aller aller allerletzte Chance
Man mag sich die Schmach gar nicht ausmalen, mit welcher sich mancher “Wissenschaftler” jeden Tag auseinandersetzen muss. Ein extrem billiger Wanderzirkus voller systemtreuer Quacksalber. Eigentlich war der anthropogene Klimawandel schon unumkehrbar. Wie oft, habe ich aufgehört zu zählen. Wie beim Dosenwerfen auf der Kirmes, geben uns die Wissenschaftler aber immer wieder eine “letzte Chance”, mittels eines finanziellen Tributes doch unser Seelenheil zu retten.
Viele Wissenschaftler haben mittlerweile der Klimasekte den Rücken zugekehrt, zumindest das letzte Fünkchen Stolz wollte man behalten. Sich immer wieder vor den Karren der UN und des IPCC spannen zu lassen und die aberwitzigsten Theorien vom Stapel zu lassen, schafft irgendwann auch den dickfälligsten Tantiemenempfänger. Medien und UN arbeiten nun schon einmal vor, um in Lima beim COP 20 im Dezember vielleicht doch noch eine Carbon-Tax zu erpressen. Das sind die feuchten Träume einer korrupten Weltelite.
... weiterlesen >
Flagge UNO 10:13 Uhr  |  Kommentieren
CIA-Chef John Brennan war in Kiew
Wie immer wird zuerst abgestritten und dann doch bestätigt. Washington gibt nun zu, der Direktor der CIA hat sich vergangenes Wochenende in Kiew aufgehalten. Damit sollte dem letzten Zweifler jetzt einleuchten, wer hinter der faschistischen Putsch steckt und was die USA mit der Ukraine vorhaben. Washington verfolgt was Otto von Bismarck als Botschafter Preussens in St. Petersburg (1859-1862) schon wusste. Er sagte: "Die Macht von Russland kann nur durch seine Trennung von Kleinrussland (Ukraine) unterbunden werden." Darum geht es. Schon seit 100 Jahren ist die Destabilisierung der Ukraine ein strategisches Projekt Berlins.
Ein Sprecher des Weissen Haus sagte: "Normalerweise äussern wir uns nicht zu den Reisen des CIA-Direktors. Angesichts der besonderen Umstände in diesem Fall und wegen der von Russland vorgebrachten Unterstellungen hinsichtlich der CIA bestätigen wir, dass der Direktor als Teil seines Europabesuchs in Kiew war.“ Brennans Besuch sei Teil einer Routine-Reise gewesen. Das bedeutet dann, die CIA hat in Kiew eine Niederlassung, wenn Brennan sie nur "routinemässig" besucht und es nichts aussergewöhnliches ist.

... weiterlesen >
Flagge UNO 10:10 Uhr  |  Kommentieren
Ukraine: PR-Gags aus USA statt unabhängige Nachrichten
Autor: Martin Eitel, Wissenschaftspublizist, Berlin
Es ist schon ein ziemlich unverschämtes, aber für US-Politiker nicht untypisches Verhalten, wenn US-Chefdiplomat John Kerry, ein Abkömmling des in Mähren (im heutigen Tschechien) geborenen Benedikt Kohn und der Mathilde Frankel Kohn, jüngst in der Ukraine-Krise den Ton gegenüber Moskau verschärfte, indem er behauptete, russische Provokateure und Agenten seien in den Osten der Ukraine geschickt worden, um dort „Chaos zu erzeugen“ und separatistische Tendenzen zu unterstützen. Mit illegalen und illegitimen Bemühungen versuche Russland, die Ex-Sowjetrepublik zu destabilisieren, fabulierte John Kerry.
So ist das also nach der schizophrenen politischen Propaganda im Westen. Gut ist, wer den US-Hegemoniebestrebungen nutzt, böse dagegen derjenige, der diesen Bestrebungen in die Quere kommt. Eine pro-westliche Putschistenregierung darf sich nach der schizophrenen Logik der US-Regierung und ihrer Vasallen mit Gewalt gegen Demonstranten wehren, eine pro-russische selbstverständlich nicht; letztere muss dem Terror von der Strasse nachgeben. Als sich die rechtmäßig gewählte Regierung von Wiktor Janukowitsch völlig zu recht gegen den Terror von der Strasse wehrte, meldeten sich vermeintliche Verteidiger der Demokratie aus dem Westen zu Wort und pilgerten nach Kiew, wo sie die Bevölkerung gegen den rechtmässig gewählten Präsidenten und dessen Regierung aufhetzten. Wenn aber EU-kritische Demonstranten in gleicher Weise im Osten der Ukraine gegen die Kiewer Putschistenregierung vorgehen, rüstet sich diese zum Anti-Terror-Einsatz. Dass sich nun im Osten der Ukraine Russland nahe stehende Demonstranten in ähnlicher Weise betätigen wie vorher die antirussischen bzw. pro-westlichen Krawallmacher im Westen der Ukraine, ist natürlich nicht wirklich überraschend und eine Folge der westlichen Einmischung.
... weiterlesen >
Flagge UNO 10:00 Uhr  |  Kommentieren
Gestern in Charkow ...
Video von den gestrigen Protesten gegen das USA/EU-gesteuerte Putschistenregime in Kiew. Wichtig zu sehen, bevor sie noch die von den Systemmedien hierzulande verbreiteten Lügengeschichten von "russischen Provokateuren und Spezialeinheiten" zu glauben beginnen.
Flagge Russland 10:13 Uhr  |  Kommentieren
Putin: Ich schreibe einen Brief an die EU und Antwort bekomme ich aus den USA ...
Russlands Präsident Wladimir Putin schrieb einen Brief an 18 Regierungschefs der EU-Länder, die russischen Gas abnehmen. In dem Brief warnte Putin, dass infolge des drohenden Bankrotts der Ukraine die Gas-Lieferungen nach Europa über die ukrainische Pipeline beeinträchtgt werden könnten, da die bankrotten ukrainischen Behörden Gas von der Pipeline illegitim abzapfen könnten.
Und ... es antworten nicht etwas die Angeschriebenen selbst, sondern Vertreter des US-Regimes. Eine kurze Episode, die ihnen schön aufzeigt wessen Interessen die USA-kollaborierenden Hamüpelmänner- und frauen, die sie "europäsche VolksvertreterInnen" nennen, wirklich "vertreten" ...
     
 
blog comments powered by Disqus
 
 
... zum Seitenanfang >
Menue Rechts 1
  MM-Spezial
EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version
Wirtschaft & Geld Dokumentarfilme NWO - Kurz erklärt
 
Antworten Reichspropaganda  
  UKRAINE-ECHTZEITTICKER EINBLENDEN >
  Neu in unserer Videothek
  Der unbekannte Putin Der unbekannte Putin

Der unbekannte Putin - Ein Film von Andrej Karaulow
Übersetzung: Ivan Sh. Vertonung: Nikolai Alexander
... mehr >
  Daredevils skywalk world's 2nd-tallest tower in Shanghai Daredevils skywalk world's 2nd-tallest tower in Shanghai

Scaling 121 stories of steel girders takes nerves of steel, as two unflappable daredevils ... mehr >
  EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version EUPOLY - Ein europäischer Alptraum Offizielle Version

EUPOLY: Die Doku über ein ganz normales kapitalistisches Geldsystem ... mehr >
  Neue Artikel
 
Washington steuert die Welt in den Krieg Washington steuert die Welt in den Krieg

Der CIA-Direktor wurde nach Kiew geschickt, um eine militärische Niederschlagung der russischen ,.. mehr >
Washington ist der größte Feind der Menschheit Washington ist der größte Feind der Menschheit

Wie kommt Washington nur ungeschoren davon mit der Behauptung, dass das Land, das es beherrscht, eine Demokratie ist und Freiheit besitzt? Diese absurde Behauptung ist wohl eine der unbegründetsten Behauptungen der Geschichte ,.. mehr >
Washingtons empörende Doppelmoral in der Ukraine Washingtons empörende Doppelmoral in der Ukraine

Das außenpolitische Establishment in Washington schäumt. Demonstranten in der östlichen Ukraine, die sich bedroht fühlen durch die von den Vereinigten Staaten von Amerika unterstützte .. mehr >
Naht das Ende der Vereinigten Staaten von Amerika oder das Ende der Welt? Naht das Ende der Vereinigten Staaten von Amerika oder das Ende der Welt?

Einen von den beiden wird´s erwischen ,.. mehr >
Wie die CIA Dr. Schiwago zu einer Waffe machte Wie die CIA Dr. Schiwago zu einer Waffe machte

Amerikanische Propaganda im Kalten Krieg hatte wenig, wenn überhaupt mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion zu tun. Wie auch immer, durch die Dramatisierung der sowjetischen Verlogenheit machte sie die Welt blind gegenüber der Verlogenheit Washingtons. ,.. mehr >
Obama richtet Drohungen an Russland und an die NATO Obama richtet Drohungen an Russland und an die NATO

Das Obamaregime hat gleichzeitig Drohungen an den Feind gerichtet, den es aus Russland macht, und an seine europäischen NATO-Alliierten, auf deren Unterstützung der Sanktionen gegen Russland Washington angewiesen ist. Das kann ,.. mehr >
Die Ausplünderung der Ukraine durch den Westen hat begonnen Die Ausplünderung der Ukraine durch den Westen hat begonnen

Es ist jetzt offenkundig, dass die „Maidan-Demonstrationen“ in Kiew in Wirklichkeit ein von Washington organisierter Staatsstreich gegen die gewählte demokratische Regierung ,.. mehr >
Drängen zum finalen Krieg Drängen zum finalen Krieg

Kriegt Obama mit, dass er die Vereinigten Staaten von Amerika und deren Hampelstaaten in einen Krieg gegen Russland und China führt, oder wird Obama in diese Katastrophe von seinen neokonservativen ,.. mehr >
US/EU-Propaganda am Ende der Glaubwürdigkeit US/EU-Propaganda am Ende der Glaubwürdigkeit

Es ist ein Kreuz mit dieser "öffentlichen Meinung", die so gar nicht nach dem Geschmack der ,.. mehr >
Zwei Schritte vorwärts, einer zurück Zwei Schritte vorwärts, einer zurück

Washingtons Plan, sich die Ukraine unter den Nagel zu reißen und Russland aus seinem Marinehafen am Schwarzen Meer hinauszuwerfen, ist schief gegangen. Wie Lenin sagte: „zwei Schritte nach vorne, einer zurück.“ ,.. mehr >
Die BBC: Washingtons Plappertröte Ukraine: Pressefreiheit im US/EU-Nazi-Style

Unglaubliches aus der neuen, basisdemokratischen Ukraine, das natürlich nichts mit den neuen USA/EU-Kumpels in Kiew, den ehemaligen "Kämpfern für Menschenrechte und Freiheit" vom ,.. mehr >
Die BBC: Washingtons Plappertröte Die BBC: Washingtons Plappertröte

Es war einmal eine Nachrichtenorganisation, die hieß BBC, aber das war, ehe sich die Organisation an Washington verkaufte. Heute lügt die BBC für Washington. Tatsächlich ist die BBC eine ,.. mehr >
95,7% der Bewohner der Krim zeigen dem Tyrannen im Weißen Haus den Stinkefinger 95,7% der Bewohner der Krim zeigen dem Tyrannen im Weißen Haus den Stinkefinger

Mit einem unerwarteten Ergebnis, das bei Wahlen im Westen unvorstellbar ist, stimmten 95,7% der Bewohner der Krim dafür, Russland ,.. mehr >
Sanktionen der Vereinigten Staaten von Amerika werden Guthaben von sieben Russen beschlagnahmen Sanktionen der Vereinigten Staaten von Amerika werden Guthaben von sieben Russen beschlagnahmen

Es wird erwartet, dass Russland zurückschlägt
,.. mehr >
Nach Krim-Referendum heute Aufmarsch der US/EU-Anti-Demokraten Nach Krim-Referendum heute Auf-marsch der US/EU-Anti-Demokraten

Nach dem überaus erfolgreichen Volksentscheid auf der Krim, schlägt heute die Stunde der Antidemokraten, Diktatoren und Dreckerzähler. Volksentscheid? Das geht ja gar nicht! ,.. mehr >
Die Ukraine, das Krim-Referendum & Propaganda des "Westens" Die Ukraine, das Krim-Referendum & Propaganda des "Westens"

Gestern entscheiden sich die Menschen der Krim in überwältigender Mehrheit FÜR einen Beitritt zur Russischen Föderation. ,.. mehr >
Das Versagen der deutschen Führung Das Versagen der deutschen Führung

Merkel prostituiert sich für Washington ,.. mehr >
Ukrainischer Putschistenführer beim Mainstreammessias Ukrainischer Putschistenführer beim Mainstreammessias

Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen: Ein durch einen gewalttätigen Putsch gegen eine DEMOKRATISCH GEWÄHLTE REGIERUNG an die Macht gekommener "Ex"-Banker auf Antrittsbesuch beim Mainstreammessias O-Oh-mein-Obama. Und der wird dort auch mit ALLEN EHREN und ,.. mehr >
Scheinheiligkeit dieser Größenordnung verdient Respekt! Scheinheiligkeit dieser Größen-ordnung verdient Respekt!

Wenn es kompliziert und verwirrend wird, wenn Sie überwältigt sind von zuviel Information, die sich täglich ändert, von zu vielen Erklärungen, manche ,.. mehr >
Ukraine: Wer ist eigentlich dieser Arseniy Yatsenyuk? Ukraine: Wer ist eigentlich dieser Arseniy Yatsenyuk?

Heute wollte ich mich eigentlich mit dem neuen "Übergangspremier" der Ukraine befassen. Also mit dem von der USA und der EU mit aller Macht und Nazischlägerbanden an die Macht geputschten Ex-Banker. Mit dem Mann, der nach seiner ,.. mehr >
Ukraine: Wie die USA/EU-Hofberichterstattung manipuliert und gegen Russland hetzt Ukraine: Wie die USA/EU-Hofbericht-erstattung manipuliert und gegen Russland hetzt

Das sie das tut, ist jedem mit einem Nanokubikmeter Resthirn ohnehin klar. Ich will ihnen daher lediglich anhand eines einzigen Beispiels von heute morgen aufzeigen, wie abartig und unverfroren ,.. mehr >
EUrofaschismus: 3-Stufen-Plan in die Apokalypse EUrofaschismus: 3-Stufen-Plan in die Apokalypse

Globale Killer werden ERNANNT. Nicht GEWÄHLT. Wann auch immer in irgendwelchen Foren der Streicher-Presse darauf hingewiesen ,.. mehr >
Propaganda beherrscht die Nachrichten Propaganda beherrscht die Nachrichten

Gerald Celente bezeichnet die westlichen Medien als „Presstitutes” („Presstituierte“ – hier auf antikrieg.com: „Medienhuren“) ,.. mehr >
Geleaktes Telefonat bestätigt: Scharfschützen in Kiew schossen im Auftrag der Putschisten Geleaktes Telefonat bestätigt: Scharfschützen in Kiew schossen im Auftrag der Putschisten

Was wir schon zu Beginn der Eskalation der Proteste in der Ukraine anhand von umfangreichem Bildmaterial in den Raum gestellt haben wird nun zur , ,.. mehr >
Weltweiter Krieg gegen die 99%: Wie die internationalen Finanzeliten Regierungen austauschen, um Einsparungsprogramme einzuführen Weltweiter Krieg gegen die 99%: Wie die internationalen Finanzeliten Regierungen austauschen, um Ein-sparungsprogramme einzuführen

Viele Länder rund um die Welt werden geplagt durch alle Arten von bewaffneten Rebellionen, wirtschaft-liche Sanktionen, Bürgerkriege, „demokratische" Staatsstreiche und/oder Kriege ,.. mehr >
"Ausbildungspflicht": Eltern werden kriminalisiert Die Pro-EU-USA-Oleksandr-Muzichko-Fan-Seite

Aufgrund außergewöhnlich hoher Klickzahlen zu unserer Serie "EU Kumpane in Bild und Ton", habe ich mich entschlossen hier ein kleines "Best of" einzu-richten. Selbstverständlich wird dieses bei Bedarf auf den neuesten Stand der Dinge gebracht! ,.. mehr >
"Ausbildungspflicht": Eltern werden kriminalisiert Ukraine: Die Putin-Falle

Dieser hochspekulative Aufstatz basiert auf nichts, außer auf zwei Annahmen, die ich als gegeben sehe. Erstens: Putin ist nicht dumm., ,.. mehr >
Die Krise in der Ukraine Die Krise in der Ukraine

2004 trat Ungarn der EU bei und erwartete Straßen aus Gold. Stattdessen wurde Ungarn 2008, also vier Jahre danach, zum Schuldner des IWF (Internationalen WährungsFonds). ,.. mehr >
Kommentar zum Umsturz in der Ukraine: Was nun geschehen wird ... Kommentar zum Umsturz in der Ukraine: Was nun geschehen wird ...

Gehen wir einmal davon aus, dass es jetzt NICHT zu einem Bürgerkrieg kommt, sich keine Provinzen abspalten wollen und alles so weiter läuft, wie es sich Finanzextremisten, Konzerngloballisten und Terrorbanker so vorstellen ,.. mehr >
Gesellschaftszersetzung: Pädophile sollen nun hohe Ämter bekleiden Gesellschaftszersetzung: Pädophile sollen nun hohe Ämter bekleiden

Wie ich ihnen schon immer erzählt habe, ist die ausufernde Schwulenpropaganda und das überall in der "westlichen Wertegemeinschaft" gehypte "Mainstream-Gendering" nur eine kleine, wenn auch nicht unbedeutende, Vorstufe zur von den globalen Machteliten gewünschten Totalentartung und Degeneration der Gesellschaft ,.. mehr >
Geht die Ukraine in Richtung Bürgerkrieg und Konfrontation der Großmächte? Geht die Ukraine in Richtung Bürgerkrieg und Konfrontation der Großmächte?

Die Menschen fragen nach Lösungen, aber es sind keine Lösungen möglich in einer ,.. mehr >
"Sterbehilfe" ... denn sie wissen was sie tun! "Sterbehilfe" ... denn sie wissen was sie tun!

Belgiens Parlament hat am Donnerstag die - im EU-Mainstream völlig falsch als "aktive Sterbehilfe für Kinder und Jugendliche" bezeichnete - Ermordung von Minderjährigen legalisiert ,.. mehr >
Amoklauf der Homolobby: Heteros sind krank Amoklauf der Homolobby: Heteros sind krank

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ist die "Bildungsgewerkschaft" im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Sie ist mit Abstand die größte Interessenorganisation im Bildungswesen und umfasst bundesweit 16 Landesverbände. ,.. mehr >
Anne Will: EU-Propaganda manipuliert und hyperventiliert Anne Will: EU-Propaganda manipuliert und hyperventiliert

Offensichtlich ist die EUROKRATIE inzwischen im "Helle Panik"-Modus, sonst wären Sendungen wie die gestrige EU-Propagandasendung im Talkshow-Format "Anne Will" nicht möglich. ,.. mehr >
EU: Andersdenkende künftig als "Hasskriminelle" strafrechtlich verfolgt Die EU, die Schweiz, die Propaganda und die biblische "Zahl des Tieres"

Zunächst eine kleine Auffrischung zu den Offenbarungen des Johannes: ,.. mehr >
EU: Andersdenkende künftig als "Hasskriminelle" strafrechtlich verfolgt Das "Hypo Alpe Adria-Desaster" für Dummies

Beim wahrscheinlich größten Finanzverbrechen der österreichischen Geschichte wird allerorts so viel ge-logen und Dreck erzählt, wie es der Gewaltigkeit und Dimension des Desasters auch zukommt ,.. mehr >
EU: Andersdenkende künftig als "Hasskriminelle" strafrechtlich verfolgt Sotschi: Wo sich EU/US-Hofberichterstatter demaskieren

Wenn Medienmessias und US-Obermotz Barack O-mein-Obama nur ein wenig mit dem Arsch wackelt, kriecht die vereinigte EU-Reichspropagandajournaille in der Sekunde dermaßen tief und bis zum ,.. mehr >
EU: Andersdenkende künftig als "Hasskriminelle" strafrechtlich verfolgt EU: Andersdenkende künftig als "Hasskriminelle" strafrechtlich verfolgt

Die von der Diktatur des politisch korrekten Meinungs-diktats eingesetzten Abnickroboter in Straßburg, anderswo auch "EU-Parlament" genannt ,.. mehr >
24/7-Überwachung in Nijmegen 24/7-Überwachung in Nijmegen

In manchen Teilen der EU ist das Vierte Reich schon ein wenig greifbarer als in anderen. Wenn man die Zukunft der in Riesenschritten heraufziehenden faschistischen Tyrannei sehen will, lohnt es sich immer einen Blick auf das unmittelbare Umfeld Brüssels zu . ,.. mehr >
Neofaschismus in Österreich nimmt immer erschreckendere Ausmaße an Neofaschismus in Österreich nimmt immer erschreckendere Ausmaße an

Den Wienern und Wienerinnen sind die unglaublichen Vorgänge der vergangenen Woche noch in guter Erinnerung. Kontralinke, Neofaschisten, Antidemokraten und Österreichhasser hatten zum Marsch ,.. mehr >
Medien und Machenschaften im EU-Style Medien und Machenschaften im EU-Style

Das Europa der sogenannten "glühenden Europäer", also das von Leuten, die kollektiv dem Größenwahn anheim gefallen sind sind und denken, dass das zutiefst antidemokratische . ,.. mehr >
EU: Etappensieg der Nazi-Eugeniker in Belgien EU: Etappensieg der Nazi-Eugeniker in Belgien

Eigentlich ist es schon seit längerer Zeit wieder so weit. Es gibt wieder so etwas wie "unwertes Leben" und Menschen werden ganz legal ermordet, "weil sie krank sind". ,.. mehr >
Kurze Zusammenfassung der Lage in Syrien Kurze Zusammenfassung der Lage in Syrien

Bilder, endlich auch aus Homs, die erklären, WIESO der Weltterrorist USA die angeblichen "Friedensgespräche" in der Schweiz wieder einmal mit aller . ,.. mehr >
Im Zentrum: Wie das System "politisch korrekte" Randale und Gewalt verharmlost Im Zentrum: Wie das System "politisch korrekte" Randale und Gewalt verharmlost

Beginnen wir mit einem Denkbild, um ihnen das ganze Ausmaß dieser völlig abgedrehten, kranken Welt, die diverse EU-Propagandisten in ihren Köpfen zu erzeugen versuchen - und bei . ,.. mehr >
Ukraine: Nach libyschem Muster Ukraine: Nach libyschem Muster

Schön langsam frage ich mich, ob dann nicht doch überall nicht nur korrupte Volksverräter an den Hebeln der Macht sitzen, sondern ab und an diese noch zusätzlich wahre und echte Vollidioten sind ,.. mehr >
Ausschreitungen bei Demonstration gegen Demokratie und Meinungsfreiheit in Wien Ausschreitungen bei Demonstration gegen Demokratie und Meinungsfreiheit in Wien

Es gibt wahrlich viel, wogegen man als "Bürger", überhaupt wenn man sich als "Links" oder "Grün" bezeichnet, demonstrieren könnte. Beispielsweise gegen den gesetzeswidrigen . ,.. mehr >
Update Ukraine: Umstürzler stellen Präsidenten Rücktrittsultimatum und drohen mit Gewalt Update Ukraine: Umstürzler stellen Präsidenten Rücktrittsultimatum und drohen mit Gewalt

Umsturz-NGO´s und ihre willfährigen Büttel eskalieren nun die "Kiewer Proteste" um ihr Ziel, einen weiteren vom "Westen" okkupierten NATO-Staat zu schaffen und zur Plünderung durch ihre Konzernverbrecher-kumpels freizugeben, vielleicht doch noch . ,.. mehr >
Sie meinen es nicht gut Sie meinen es nicht gut

Amerikaner haben ein eigenartiges Bedürfnis zu glauben, dass ihre „Führer” es gut meinen. Und das nirgendwo mehr als in der Außenpolitik. ,.. mehr >
Österreich: Homo-Lobby kassiert Kinderrecht Österreich: Homo-Lobby kassiert Kinderrecht

Sie alle kennen Menschen, die alles vom Leben haben, aber nicht den Preis dafür bezahlen wollen. Und für das Erreichen ihrer Ziele lieber über ,.. mehr >
"Ausbildungspflicht": Eltern werden kriminalisiert "Ausbildungspflicht": Eltern werden kriminalisiert

Seit geraumer Zeit jammert jetzt die österreichische EU-Reichspropaganda, völlig an der Wahrheit vorbei. dass der "Neuauflage der großen Koalition" kein großer Wurf gelungen sei, "nichts weiterbringe", vor allem beim Biiiildungssystem, ,.. mehr >
Neues von der "Homosexuellen-Debatte" Neues von der "Homosexuellen-Debatte"

Während die EU-US-Reichspropagandisten nun seit Jahren wie wild auf alles eindreschen, was sich ihrer Sichtweise der Dinge verschließt und ALLE in den Dreck ziehen, die eine andere Meinung zum Thema haben, wie beispielsweise MICH, dem ,.. mehr >
EU: Gesellschaftspolitische Umerziehung auf Hochtouren EU: Gesellschaftspolitische Umerziehung auf Hochtouren

EUliten treiben Islamisierung Europas voran. In Wien bestätigt nun das oberste Scharia-Ger ... äähm der "Oberste Gerichtshof" ..., dass man nicht mehr erwähnen darf, dass der Prophet eine SECHSJÄHRIGE geheiratet und. ,.. mehr >
#Sotschi_2014: #US-#EU-#Hofberichterstatter laufen zur Höchstform auf #Sotschi_2014: #US-#EU-#Hofberichterstatter laufen zur Höchstform auf

Die Hetzkampagne gegen Russland erreicht einen neuen Höhepunkt. Die lupenreine Demokratie USA hat nun in einer "Reisewarnung" des Außenministeriums noch einmal einen draufgesetzt. ,.. mehr >
Was geschieht mit einem Land, das linke Wirtschaftspolitik macht und die Finanzfaschisten vor die Tür setzt? EUDSSR-Diktat: Deutsche Sozialleistungen für alle!

Haben sie noch niemals in ihrem Leben gearbeitet oder daran gedacht zu arbeiten? Haben sie bis dato ihr Leben in irgendeinem ost- oder ,.. mehr >
Was geschieht mit einem Land, das linke Wirtschaftspolitik macht und die Finanzfaschisten vor die Tür setzt? Was geschieht mit einem Land, das linke Wirtschaftspolitik macht und die Finanzfaschisten vor die Tür setzt?

Zusatz: " ... und das einen Dreck darum gibt, was die Finanzfaschisten wollen und nur das macht, was es für richtig hält." Also? ... Richtig! Man kann es in einem Satz und kurz zusammenfassen: "Von nun an gings bergauf!" ,.. mehr >
Syriens Krankenhäuser angegriffen von NATO-unterstützten bewaffneten Gruppen Irak: Die ‘Befreiung’, die die Neocons am liebsten vergessen würden

Erinnern Sie sich noch an Fallujah? Kurz nach dem Einmarsch in den Irak im Jahr 2003 schoss das Militär der Vereinigten Staaten von Amerika auf unbewaffnete Demonstranten, tötete 20 und ,.. mehr >
Syriens Krankenhäuser angegriffen von NATO-unterstützten bewaffneten Gruppen Syriens Krankenhäuser angegriffen von NATO-unterstützten bewaffneten Gruppen

Seit 2011 haben von der NATO unterstützte bewaffnete Gruppen systematisch mehr als zwei Drittel von Syriens öffentlichen Krankenhäusern angegriffen ,.. mehr >
Sotschi 2014: Wie die Reichspropaganda so tickt Sotschi 2014: Wie die Reichspropaganda so tickt

IErinnern sie sich noch an die Kriegsvorbereitungen anlässlich der Olympischen Spiele in London? Wenn nicht empfehle ich ihnen ,.. mehr >
Mainstreamgendering: Fiktion & Wirklichkeit Mainstreamgendering: Fiktion & Wirklichkeit

In nahezu jedem Machwerk der idiotenproduzierenden Industrie werden sie heutzutage mit der "Überfrau" konfrontiert. Frauen sind taff, schlagkräftig und vor allem ... immer besser als ihre männlichen Konterparts. Kurz - überall, vor allem auch ,.. mehr >
EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge EVANGELII GAUDIUM DES HEILIGEN VATERS PAPST FRANZISKUS - Auszüge

Vorwort: Das jüngste Apostolische Schreiben von Papst Franziskus ist eine Bombe. Natürlich erfahren sie das nur, wenn sie es auch LESEN. Wenn sie sich lediglich via ,.. mehr >
#ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk? #ORF: Diskriminierung Autochthoner beim österreichischen Staatsfunk?

INun weiß wohl wirklich jeder der noch alle Knöpfe auf der Naht hat, dass grüne Schwätzer, wann immer sie den Mund aufmachen, hauptsächlich Schwachsinn erzählen ,.. mehr >
Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden

Wie sie wissen stelle ich immer diese blöden Fragen, wo mir dann statt Antworten blanker Hass und das Attribut "Rechter Irgendwas" entgegenschlagen. Unter anderem konnte mir noch keiner die Frage beantworten, wieso sich ,.. mehr >
Katastrophale Ergebnisse: Homo-Therapie muss verboten werden   Artikel >
  Artikel 2013 >
  Nachrichtenarchiv >
  Archive - Übersicht >
Mehr Interessantes
Die wichtigsten Streams, TV- und YouTube-Channels!

Top aktuell - die neuesten Informationen - Bleiben sie immer auf dem Laufenden ... mehr >
  Web-Sites & Blogs die wir interessant finden!

Interessante, wichtige und bemerkenswerte Webseiten und Blogs ... mehr >
 
   
Liste http://www.youtube.com/user/InomineX, http://julius-hensel.com, http://www.mmnews.de, http://propagandafront.de, http://iknews.de, http://denkbonus.wordpress.com, http://nocheinparteibuch.wordpress.com, http://www.radio-utopie.de, infowars.com, infokrieg.tv, alles schall und rauch, pfotenstube.at, pfotenexpress.net, pfotenexpress.eu, pfotenexpress.at, urbanikeller.eu, thermenservice-thermenwartung.at, hundesalon-hundefriseur.at, my-metropolis.eu, tierarzt-angern, bestunited,